Blog-Parade zum RSS-Feed

Dann mach ich Mal wieder bei einer Blog-Parade mit. Und zwar von Normans Blog.

 

  • Welchen Feed-Reader benutzt Ihr? – Google Reader, Bloglines etc.?
    Google Reader, hab schon andere versucht, aber nix besseres gefunden. Vorschläge?

  • Wie oft schaut Ihr am Tag in euren Reader?
    Sehr oft, er ist eigentlich durchgängig offen.

  • Nutzt Ihr die Vorschläge für Blogs in euren Reader?
    Ja, manchmal…

  • Legt Ihr neue Blogs eher als Bookmark (Lesezeichen) oder abonniert Ihr den Feed?
    Ich könnte den Überblick nicht mehr behalten, wenn ich die Blogs als Lesezeichen speichern würde. Daher der Google Reader. 😉

  • Werbung im RSS-Feed – Sinnvoll oder eher Störend? Würdet Ihr selber Werbung schalten?
    Sicher sinnvoll, schließlich möchten die Seitenbetreiber auch verdienen, wenn die Leute nicht direkt auf die Seite kommen. Dennoch kann Werbung nerven. Eine Seite, die ich sehr gern lese schaltet z.B. sehr nervige (groß und blinkende) Werbung unter den Beiträgen, was mich schon oft überlegen lies die Seite aus meinem Feed-Reader zu entfernen. Ich schließe das schalten von Werbung nicht aus, aber zur Zeit habe ich es nicht vor. 

  • Wie wichtig ist das RSS-Feed Icon? Hilft es bei schnellen abonnieren des Blogs?
    Ja und nein. Ich persönlich brauchs eher nicht, da der Firefox das ja eh bietet. Dennoch kann der Hinweis sicher nicht schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.